Suche leistungen
Nachrichten

Fallstudie Weihnachtsmann GmbH

Datum: 14 Dezember 2021 | Kategorie: Fallstudien

Wie wir der Weihnachtsmann GmbH geholfen haben, ihre VOC-Emissionen um 100 % zu reduzieren.

Der Beitrag von Safetykleen:

  • 100%ige Reduzierung der VOC-Emissionen durch die Umstellung auf wasserbasierte Reinigungsflüssigkeiten
  • Steigerung der Produktivität um 50% mit dem Einsatz von automatisierten Maschinen
  • Weniger Risiko für die Gesundheit der Elfen und die Umwelt.
  • Verwendung von sicheren Reinigungslösungen

Die Weihnachtsmann GmbH suchte nach einer effizienteren, sichereren und nachhaltigeren Methode zur Reinigung und Lackierung der Schlittenteile, die bei der jährlichen Wartung für die Auslieferung verwendet werden. Safetykleen war in der Lage, dem Unternehmen eine Komplettlösung anzubieten, die die Einhaltung der Umweltvorschriften sicherstellt und die Produktivität der Mitarbeiter erhöht.

Das Unternehmen und sein Bedarf:
Die Weihnachtsmann GmbH ist ein am Nordpol ansässiges Unternehmen, das weltweit im Bereich der Zustellung von Geschenkpaketen tätig ist.

Die Weihnachtsmann GmbH ist ein langjähriger Branchenführer, der schnelle Lieferungen zu seinem Markenzeichen gemacht hat: Innerhalb von 24 Stunden beliefert er rund 2,2 Milliarden Menschen, d.h. ein Drittel der Weltbevölkerung.

Das Unternehmen setzt sich seit jeher für Nachhaltigkeit ein, indem es ausschließlich emissionsfreie Transportmittel für seine Lieferungen verwendet, und engagiert sich stark für den Tierschutz (in erster Linie für Rentiere) und das Recht auf Kindheit und Spiel.

Die Weihnachtsmann GmbH betreibt ein sogenanntes Saisongeschäft, das alle seine Lieferungen auf einen einzigen Tag im Jahr konzentriert, nämlich die Nacht vom 24. auf den 25. Dezember. Diese extreme Konzentration der Tätigkeiten erfordert eine sorgfältige Organisation der Vorbereitungsphasen, einschließlich der Überholung des emissionsfreien Schlittens, mit dem alle Lieferungen durchgeführt werden.

Nach monatelangem Nichtgebrauch im unwirtlichen Klima des Nordpols muss der Schlitten auf Verschleiß geprüft werden, damit er nicht in der Weihnachtsnacht ausfällt, was eine irreparable Verzögerung der Lieferung zur Folge hätte.

Um das Image des Unternehmens in den Augen der Verbraucher und der Öffentlichkeit zu wahren und den Bekanntheitsgrad der Marke zu maximieren, muss der Schlitten außerdem komplett neu lackiert werden. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, müssen daher alle Spuren der alten Farbe entfernt werden, bevor mit dem neuen Anstrich begonnen wird.

Bisher hatten die Elfen der Weihnachtsmann GmbH Lappen und Lösungsmittel verwendet, um die Kufen und andere Teile des Schlittens gründlich zu reinigen, aber sie wollten eine schnellere und vor allem umweltfreundlichere Methode finden.

Die Entlackung hingegen erforderte den intensiven Einsatz von Sandstrahlen, was zu erheblichen Versorgungsproblemen führte, da Sand am Nordpol sehr knapp ist und zudem die strukturelle Stabilität des Fahrzeugs beeinträchtigen kann, da es sich um einen stark materialschädigenden Vorgang handelt.

An dieser Stelle kam Safetykleen ins Spiel…

Die Safetykleen-Lösung:
Nach einer (kalten) Inspektion des Firmengeländes schlugen unsere Experten eine Komplettlösung vor, die es der Weihnachtsmann GmbH ermöglichen würde, die gewünschten Ergebnisse schnell und ohne Risiko für die Umwelt oder die Gesundheit der Mitarbeiter zu erzielen.

Die Kombination aus einer unserer Aquakleen Automatic Teilewaschanlagen auf Wasserbasis und einer unserer Kleenstrip Entlackungsmaschinen erfüllte die Anforderungen des Unternehmens und es entschied sich sofort, einen 1.000-Jahres-Vertrag zu unterzeichnen – ein Geschäft mit einer sicheren und florierenden Zukunft!

Dank der Komplettlösungen von Safetykleen muss sich das Unternehmen nicht mehr um die Beschaffung von Materialien für die Entfernung von Verunreinigungen kümmern, was an entlegenen Orten wie dem Nordpol ein komplexes Unterfangen ist. Auch um die Entsorgung der Abfälle aus den Maschinen, werden von Safetykleen in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften gesammelt und entsorgt.

"Die von Safetykleen vorgeschlagenen Lösungen waren ein wahres Geschenk des Himmels, um all unsere komplexen Anforderungen zu erfüllen. Damit hat Safetykleen sichergestellt, dass die Kinder weiterhin Ihre Geschenke pünktlich erhalten. Ho, ho, ho…."

Santa Clause, Geschäftsführer, Weihnachtsmann GmbH

Das Ergebnis:
Die Weihnachtsmann GmbH wollte das Verfahren zum Reinigen der Teile des Lieferschlittens während der jährlichen Wartungsarbeiten schneller und weniger gefährlich machen – für die Elfen und die Umwelt. Mit der von Safetykleen angebotenen Komplettlösung fand das Unternehmen die Antwort auf alle seine Reinigungsanforderungen.

Größere ökologische Nachhaltigkeit:

Die Wahl von Flüssigkeiten auf Wasserbasis hat es dem Unternehmen ermöglicht, die Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) vollständig zu eliminieren und so die Umweltbelastung zu verringern.

Sicherheit geht vor:

Durch die Beseitigung sämtlicher VOC-Emissionen – die langfristig zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen können – konnte die die Weihnachtsmann GmbH ihren Wichteln einen sichereren Arbeitsplatz bieten und die Zahl der Fehlzeiten aufgrund von arbeitsbedingten Erkrankungen verringern.

Geschwindigkeit und Produktivität:

Durch den Einsatz von zwei automatischen Maschinen können sich die Elfen nach dem Beladen und Durchführen der Waschgänge auf andere Aufgaben konzentrieren, wodurch die Produktivität des Teams in einer für das Unternehmen sehr arbeitsreichen Zeit um 50 % gesteigert werden konnte.

Perfektes Finish:

Die hervorragende Entlackung durch Kleenstrip entfernte alle Rückstände vor der nächsten Lackierung und sorgte so für ein perfektes Finish und minimierte die Notwendigkeit kostspieliger Ausbesserungen oder des Austauschs von Teilen aufgrund der Abnutzung durch das Strahlen.

Hände und Kopf frei – sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren:

Durch das Vertrauen auf die von Safetykleen angebotenen Komplettlösungen musste sich die Weihnachtsmann GmbH um keinen Aspekt der Teilereinigung kümmern und konnte sich auf die Kernaktivitäten seines Unternehmens konzentrieren.